Schule

Jugend trainiert für Olympia (JtfO)
Alljährlich werden vom Ministerium für Kultus, Jugend und Sport in Baden-Württemberg Wettkämpfe für Jungen und Mädchen der Wettkampfklassen II bis IV ausgeschrieben. In den WK II und III qualifizieren sich die besten Schulen über ein Landesfinale für das Bundesfinale in Berlin. Für die Wettkampfklasse IV wird kein Bundesfinale veranstaltet.

Die Vorrunden werden von den Kreisbeauftragten der Regierungspräsidien veranstaltet. Einzelheiten sind der Ausschreibung zu entnehmen.

Ausschreibung für das Landesfinale 2014

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage Jugend trainiert für Olympia (JTFO).

Die Ergebnisse des Schuljahres 2014/15:

Wettkampfklasse II:    Mädchen    Jungen

Wettkampfklasse III:   Mädchen    Jungen

Die Ergebnisse des Schuljahres 2015/16:

Wettkampfklasse III:   Jungen/Mädchen

 

 

Freizeit

Basketball in der Familie
Seit 1975 veranstaltet der BBW alljährlich „Basketball in der Familie“ an der Landessportschule Albstadt. Zunächst als „MuKi“ (Mutter und Kind) gestartet, gesellten sich später auch einzelne Väter sowie Ehepaare mit ihrem Kind hinzu. Diese Freizeitmaßnahme wird seit 2008 in den Pfingstferien durchgeführt. Es ist für Eltern mit ihren bis zu zehnjährigen Kindern geeignet. Weitere Informationen finden Sie im links aufgeführten Link „MuVaKi“.

Cesenatico
Ebenfalls in den Pfingstferien wird ein Basketballcamp in Cesenatico/Italien durchgeführt. Bis zu 100 Kinder und Jugendliche (10 – 18 Jahre) mit ihren Betreuern fahren aus Baden-Württemberg in das beliebte Feriencamp in Italien.
Weitere Informationen finden Sie auf der eigenen Internetseite.

Kinder für den Basketball
Diese Aktion des BBW, in Zusammenarbeit mit dem BBW-Partner SPALDING soll für die Mitgliedsvereine ein Ansporn sein, bereits die Jüngsten (bis einschließlich U12 und jünger) für den Basketball zu begeistern.
Weitere Informationen erhalten Sie über die BBW-Geschäftsstelle.

Minis

Unter dem Begriff „Minis“ sind alle Jugendlichen der Altersklasse U12 und jünger gemeint. Neben den basketballspezifischen Übungen soll auch koordinatorische Fähigkeiten trainiert werden. Als Saisonabschluss wird ein Turnier um den “Kurt Siebenhaar Pokal” in einer Sportschule des Landes durchgeführt.

Der BBW empfiehlt für die Spiele der Altersklassen U12 und U10 die anhängenden Durchführungsregeln. Weitere Informationen über den Mini-Basketball finden Sie auf der DBB-Seite Nachwuchs/Schule.

FSJ

„FSJ” im Basketball
Der BBW unterstützt seine Vereine, Einsatzstellen für ein „Freiwilliges Soziales Jahr” einzurichten. Der Antrag auf Anerkennung als Einsatzstelle kann jederzeit gestellt werden. Die Suche nach den Kandidaten kann erst nach der Anerkennung erfolgen, der Beginn der Einsatzzeit ist jeweils der 01. September.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Internetseite der bwsj und der Broschüre „FSJ – Informationen”.
Für weitere Fragen steht Ihnen die BBW-Geschäftsstelle gerne zur Verfügung.

News

  • Juni 27, 2016 10. LOTTO Sportjugend-Förderpreis
    Sportvereine übernehmen eine wichtige gesellschaftspolitische Aufgabe, denn sie vermitteln jungen Menschen Werte wie Respekt, Rücksichtnahme und Fair Play.
    (mehr …)
  • Juni 16, 2016 3. BB-Tag des Bezirks II in Pforzheim
    Am vergangenen Samstag, 11.06.2016 fand in der Pforzheimer Fritz-Erler-Sporthalle der dritte Basketballtag des Bezirks II statt. (mehr …)
  • Juni 8, 2016 Piraten MuVaKi 2016
    Ein Pirat ohne Schlachtruf ist nur ein halber Pirat. „Hoch am Galgen“, schmetterte die eine Gruppe, um ihre Schlagkraft zu erhöhen; mit der Parole „Holzbein“ wünschte sich die andere lautstark den Sieg herbei. (mehr …)
  • Juni 7, 2016 Bericht BBW-Camp Cesenatico 2016
    14.05.16 Mit zwei Bussen der Firma Gairing und Discipulus starten die aufgeregten 108 Camper über Schwenningen-Stuttgart-Ulm und Heidelberg-Ludwigsburg-Karlsruhe-Freiburg-Lörrach nach Cesenatico. (mehr …)
  • April 5, 2016 Siegfried Eckert & Rolf Rittinger mit Kurt-Siebenhaar-Trainerpreis geehrt
    Siegfried Eckert und Rolf Rittinger wurden mit dem Kurt-Siebenhaar-Trainerpreis geehrt. (mehr …)

Alle News anzeigen »

Jugend

Das Ressort Jugend und Freizeit ist vor allem verantwortlich für den gesamten Jugendspielbetrieb auf Landesebene. Darüber hinaus plant und führt es alle Maßnahmen im Schul- und Breitensportbereich durch, wobei es sehr eng mit den Ressorts Leistungssport und Lehrwesen kooperiert.
Das Ressort Jugend und Freizeitsport hat in der aktuellen Situation, da Faktoren wie Ganztagsschule, G 8, Freizeitvielfalt, Schul- und Ausbildungsanforderungen sowie die allgemeine demografische Entwicklung eine Rolle spielen, in erster Linie die Aufgabe, unsere Sportart den Anfordernissen anzupassen und weiter zu verbreiten.

Unterstützt wird das Ressort in diesen Aufgaben durch einen Jugendausschuss (dem u. a. die Mini-Referentin, die Mädchen-Referentin, der Schulsportbeauftragte, die Jugendwarte der Bezirke und die Landestrainer angehören).

Zuständig für den Jugendbereich im BBW ist Christian Dick, BBW-Vizepräsident III, und Peggy Döbele, BBW-Vizepräsidentin VII.

Spotlight

Wie jedes Jahr veranstaltet der BBW auch 2016 wieder ein Basketballcamp in Cesenatico. Teilnehmen dürfen alle basketballbegeisterten Jugendlichen zwischen Jahrgang 97 und 04. Meldet euch jetzt noch an unter www.bbw-cesenatico.de